FAQ's

FRAGEN & ANTWORTEN

Diese Seite ist optimiert für die Nutzung am PC, Laptop oder Tablet.

TERMINwahl

Ab wann sollte man seine Veranstaltung planen und DJ's, Location etc. buchen?

Wir empfehlen mit den Vorbereitungen zu Ihrer Veranstaltung mind. ein bis eineinhalb Jahre im voraus zu beginnen. Erster Schritt ist die passende Location zu finden, dann das passende Rahmenprogramm wie DJ's, Band, etc. Je früher desto besser. Dies gilt besonders für Hochzeitslocation. Diese sind meistens schon 1 Jahr im voraus ausgebucht. Daher: Frühzeitig um das Gröbste kümmern. 

Kann man bei euch Termine Reservieren?
Bei uns ist es NICHT möglich Termine zu reservieren. Wir verfahren nach dem Prinzip: "Wer zu erst kommt, malt zu erst."

Wir bitten um Verständnis das wir aktuell keine Termine aufgrund der großen Nachfrage reservieren können. Wenn Sie uns buchen möchten, dann bitten wir Sie uns sofort fest zu buchen zu Ihrer Veranstaltung, da es sein kann das an diesem Tag mehrere Veranstaltungen statt finden und wir unnötig keinen Termin frei halten.  


vORABGESPRÄCH

Wo findet das Gespräch statt? Wie lange dauert das Gespräch?

Das Gespräch findet in der Regel an einem Ort statt, den wir vorher mit Ihnen vereinbaren. In der Regel kommen wir zu Ihnen nach Hause oder an den Veranstaltungsort und besprechen Ihre Veranstaltung Punkt für Punkt. Für das Vorabgespräch, das auch zum kennenlernen dient, sollten Sie sich 60 - 120 Minuten Zeit nehmen. In der Regel übergeben wir dort die Auftragsbestätigung.


FAHRTKOSTEN

Wie setzt sich die Anfahrtspauschale zusammen und wie hoch ist diese jeweils?

Die Anfahrtspauschale ist eine Pauschale die nicht weiter aufgelistet werden muss. Aber in der Pauschale sind folgende Nebenleistungen inbegriffen:

 

  • Hin- & Rückweg zum Vorabgespräch mit zwei Fahrzeugen (manchmal mit einem Fahrzeug)
  • Hin- & Rückweg zum Veranstaltungsort für Absprache mit dem Inhabern sowie Besichtigung der Räumlichkeiten.
  • Hin- & Rückweg zum Veranstaltungsort zum Aufbau unseres Equipment.
  • Hin- & Rückweg zum Veranstaltungsort am Tag der Veranstaltung.

Die Anfahrtspauschale richtet sich nach Entfernung des Veranstaltungsortes.
Beispiel: Anfahrtspauschale für Stadt Coburg beträgt 40,00 EUR

Wir behalten uns vor, unsere Preise den Wirtschaftlichen Gegebenheiten anzupassen. Dies betrifft insbesondere die Anfahrtspauschale. Wir behalten uns vor, auf unerwartete Preissteigerungen am Ölmarkt, oder andere Gründe die den Benzinpreis steigen lassen auf die wir keinen Einfluss haben, unsere Anfahrtspauschale nachträglich zu ändern und anzupassen. Gemäß § 4 Punkt 3 unserer AGB.


DIE ZEIT

Wie lange beträgt die Arbeitszeit, bzw. wie lange tritt ihr auf?

In der Regel beträgt unsere Arbeitszeit 6-8 Stunden. Je nach Veranstaltungsart sollten Sie uns dementsprechend buchen.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nach dieser Zeit selber entscheiden, wie lange unsere körperliche und geistige Leistungsbereitschaft vorhanden ist, das wir nach der Veranstaltung noch unser Equipment abbauen können und dann noch sicher nach Hause kommen. 
Wir nennen Ihnen gerne dafür ein Beispiel für eine Veranstaltung die wir so erlebt haben und dafür noch Kritik einstecken mussten das wir doch bitte bis 04:00 Uhr oder 05:00 Uhr früh machen sollen und das nur für den Paketpreis.

08:00 Uhr Aufstehen, Frühstücken etc.
10:00 Uhr Beladen unserer Fahrzeuge mit Equipment
11:00 Uhr Anfahrt & Aufbau am Tag der Veranstaltung da nicht anders möglich (Open Air), Soundcheck
12:00 Uhr Rückfahrt, kurz Mittagessen, Duschen, Veranstaltungsgerecht anziehen.
14:45 Uhr Anfahrt zum Veranstaltungsort, Anlage anschalten, PC's hochfahren
15:00 Uhr Beginn der Veranstaltung, Empfang, Kaffee & Kuchen, Abendessen, Party, Moderation am ganzen Tag.
23:00 Uhr Normalerweise Ende - nach Rücksprache Ende 02:00 Uhr
02:00 Uhr Ende & Abbau
03:00 Uhr Abfahrt nach Hause, Fahrzeuge ausladen und alles ordentlich aufräumen.
04:00 Uhr zu Hause im Bett und da erstmal runter kommen.
05:30 Uhr zur Ruhe gekommen und endlich schlafen

Tatsächlich auf den Beinen: 18 Stunden!

PAUSEN:

Für viele erweckt es den Eindruck, wenn wir am Kaffee & Kuchen teilnehmen, ebenso beim Abendessen, dass wir DJ's Pause haben. Dies ist ein falscher Eindruck.
1. Spielen wir in den meisten Fällen Hintergrundmusik. Auch wenn viele den Eindruck haben das in der Zeit die meiste Arbeit der PC/Laptop macht, der sieht nicht die Arbeit, die unserem Kopf geleistet wird. Wir sind dauernd unter Strom und hoch konzentriert und überlegen ständig, welcher Titel jetzt passen könnte oder wir eventuell spielen können und der Situation gerecht wird.
2. Haben wir in der Zeit ganz oft Augen und Ohren offen, und hören und schauen, wie das Publikum reagiert, wie es diskutiert, ob eventuell Musikwünsche im Hintergrund geäußert werden, führen Gespräche usw. Das ist für uns auch ein diverser Stress.
3. Während wir Musik machen, müssen wir auf viele Faktoren achten und eingehen. Wir müssen die nächsten Titel heraussuchen, Musikwünsche entgegennehmen und heraus suchen, wir müssen Übergänge finden und beachten, wir müssen moderieren, usw.
Für uns gibt es an einer Veranstaltung keine Pause!!

HINWEIS:

Unsere gebuchter Zeitrahmen beträgt 6-8  Stunden. Jede weitere Stunde über 8 Stunden, kommt ein Aufschlag von 50,00 EUR hinzu.

VERSTÄNDNIS:

Bitte haben Sie Verständnis das wir für "Überstunden" etwas verlangen müssen. In Deutschland hat jeder das Recht für Überstunden einen >Ausgleich< zu bekommen. Da wir Überstunden nun mal nicht abfeiern können, müssen wir uns diese ausbezahlen lassen.
Außerdem haben wir alle Familien, die zu Hause auf uns warten und immer wieder hoffen, dass wir gesund wieder ankommen, da sie wissen, dass wir oft an unsere Leistungsgrenze gehen. Nicht gerade wenig Unfälle passieren wegen Sekundenschlaf. Um das zu verhindern, entscheiden wir nun mal selber wie lange wir es aushalten können noch weiter Musik zu machen, danach das Equipment abzubauen, einzuladen, nach Hause zu fahren und dort noch auszuladen, ohne das wirklich etwas passiert.


PREISE

Wofür werdet ihr eigentlich bezahlt? Die Hauptarbeit macht doch der Laptop.

Wofür wir bezahlt werden, verdeutlicht das Bild eigentlich ganz deutlich. Wir möchten dem Bild in der rechten Spalte noch folgendes hinzufügen:

  • WIR müssen an 4 Wochenenden im Monat den Monatslohn zusammen bekommen wofür jeder andere 4 Wochen dafür arbeitet. Außerdem wie man nachfolgend lesen kann ist es mit den Auftritten an den Wochenenden nicht getan.
  • Außerdem die ganzen Vorgespräche, Besprechungen mit Location's, etc.

Viele denken, die Hauptarbeit macht nur noch der Laptop oder die zusätzlichen Geräte.
Richtig ist aber, das ohne den DJ oft nicht die Stimmung aufkommt, wie sie eine gewöhnliche Playlist macht.
Wie früher die Discjockeys Schallplatten und CD's mit den berühmten Geräten bedienten, ist der Laptop nur ein weiteres nützliches Hilfsmittel mit einer wesentlich höheren Songanzahl die wir mitführen können als wir Sie mit CD's oder Schallplatten transportieren könnten.

Nach wie vor muss der Deejay entscheiden, welches Lied jetzt das richtige ist, welcher Song der nächste und übernächste ist und zusammen passt. Die Übergänge müssen passen, die Songs müssen zur Stimmung passen oder diese steigern.

Wir spielen keine Playlisten ab, sondern entscheiden von Song zu Song, welcher gespielt wird. Daher müssen wir uns auch immer und immer wieder neue Songs einprägen und alte behalten das regelmäßig "trainiert" werden muss.

WEITERE KOSTEN:

ÜBERNACHTUNGSKOSTEN

Sicherlich können Sie verstehen, wenn wir bei einem Veranstaltungsort der weiter als 60 Km von unserem Wohnort ist bzw. in einem Gebiet das schwer zu erreichen ist und außerhalb des Landkreises Coburg ist, eine Übernachtung benötigen. Wenn wir nach 8 Stunden + X mit voller Leistung Ihre Veranstaltung unterhalten und die Party für Sie machen, das wir dann nicht noch 1 Stunde + X  nach Hause fahren wollen. Dies dient auch zu unserer eigenen Sicherheit.
Wir erwarten dann das wir in einem Hotel untergebracht werden mit jeweils einem Einzelzimmer und Halbpension, also mit Frühstück.
Diese Kosten müssen wir an den Veranstalter weiter geben, sonst würde von unserer Gage nichts mehr übrig bleiben. Daher trägt der Veranstalter sämtliche anfallende Kosten für die Unterbringung in einem Hotel inkl. aller anfallenden Kosten für die Buchung usw.

SONG abmischen

Da wir immer wieder gebeten werden Musiktitel abzumischen für den Eröffnungstanz bei einer Hochzeit, und dies immer wieder viel Zeit im Büro bedeutet haben wir uns dazu entschieden ab September 2019 diese Arbeitszeit extra zu berechnen und dies auf unsere Paketpreise hinzuzufügen. Sehen Sie hierfür unsere Seite Preise an.

GEMA

Nicht in jedem Fall muss eine Anmeldung der Veranstaltung bei der GEMA erfolgen und dann entsprechend auch keine Gebühren gezahlt werden.
Der Gesetzgeber regelt dies im § 15 des Urheberrechtsgesetz. Vereinfacht besagt der genannte Gesetzestext:

Jede Nutzung ist öffentlich, bei der wenigstens zwei Personen, die nicht miteinander verwandt oder eng befreundet sind, Musik hören. Betriebsfeste sowie Vereinsfeiern sind deshalb in der Regel öffentlich, die private Party oder auch die Geburtstagsfeier dagegen nicht.

Auch laut einem Urteil des Arbeitsgerichts München ist für Hochzeiten keine GEMA Gebühr zu entrichten.
(Urteil vom AG München. AZ.: 161C 28978/00 | Quelle: Ratgeber Recht)

Bei öffentlichen Veranstaltungen muss aber natürlich entsprechende GEMA-Anmeldung erfolgen und -Gebühr entrichtet werden.

Sofern die Veranstaltung bei der GEMA angemeldet werden muss und somit entsprechende Gebühren anfallen, erfolgt die Anmeldung und die Zahlung der Gebühren durch den Veranstalter. ENER.G-NIGHT MUSIC übernimt keine Haftung gegen über der Gema.

Auf dieser Liste in der rechten Spalte müsste also noch stehen:

  • Regelmäßiges "Training" bzw. einprägen neuer Songs

Dazu kommt die jahrelange Erfahrung die wir natürlich uns auch bezahlen lassen wollen. Schließlich ist diese Erfahrung und dieses Wissen hart erarbeitet, und oft unterbezahlt.  Alles andere erklärt das Bild.

 


EIGENE MUSIK

Kann ich zu der Veranstaltung eigene Musik mitbringen?

Natürlich können Sie als Veranstalter oder Ihre Gäste eigene Musik mitbringen. Einfach auf eine handelsübliche CD oder als MP3 auf einem Speicherstick oder auf einer CD.
Hinweis:
Sofern die Musik nicht zu einer Showeinlage gehört oder Vorführung, bleibt die Entscheidung beim DJ, ob die Musik auf CD oder Stick gerade in das Programm passt. Lesen Sie dazu auch unsere AGBs.

WANN WIRD DER DJ BEZAHLT?

Wir werden zu jeder Veranstaltung im Voraus bezahlt. Das heißt das wir zum Veranstaltungsort anreisen und erwarten das dort uns die Gage in bar vorgelegt wird mit sämtlichen anfallenden Kosten. Leider müssen wir das so handhaben, da wir in der Vergangenheit leider immer wieder auf unserer Gage und unseren Kosten sitzen geblieben sind oder diese gerichtlich eingeklagt haben.

AUFBAU - ABBAU

Wie lange dauert der Aufbau und wann baut ihr auf? Wann baut ihr ab?

In der Regel bauen wir ein Tag vor der Veranstaltung auf, damit wir Ihre Gäste nicht während der Veranstaltung stören, wenn wir aufbauen. Es macht auch einen besseren Eindruck, wenn schon alles aufgebaut ist. 
Der Aufbau dauert in der Regel ein bis drei Stunden. Je nach Bühnenbild. Je höher der Aufwand desto länger der Aufbau.

Im Anschluss jeder Veranstaltung bauen wir unser Equipment ab. Ausnahmen sind diese, in der wir am Veranstaltungsort oder in einem nahegelegenen Hotel übernachten und am nächsten Tag abbauen können. Für Aufbau vor der Veranstaltung und Abbau am nächsten Tag mit einer erneuten Anfahrt verbunden, müssen wir leider diese Arbeitszeit leider extra berechnen. Dieser Betrag setzt sich aus Arbeitsstunde und Anfahrtspauschale zusammen.

SPEISEN & GETRÄNKE

Sicherlich verstehen Sie, das wir branchenüblich erwarten, dass wir mit Speisen & Alkoholfreien Getränken versorgt werden. Lesen Sie bitte auch unsere AGBs.


WELTTANZPROGRAMM

Was ist das Welttanzprogramm?
Das Welttanzprogramm (WTP) wurde Anfang der 1960er Jahre vom Weltfachverband der nationalen Tanzlehrerverbände (World Dance Council - WDC) begründet. Die Tänze des Welttanzprogramms sollen sich an der Musik orientieren, die weltweite Bedeutung haben, ergänzt durch regionale Musikrichtungen.

Folgende Tänze gehören zum Welttanzprogramm:

  • Blues / Slow Fox
  • Langsamer Walzer
  • Wiener Walzer
  • Foxtrott / Quickstep
  • Tango / Tango Argentino
  • Disco-Fox
  • Samba
  • Jive
  • Cha Cha Cha
  • Rhumba
  • Salsa
  • Merengue

Außerdem spielen wir noch zusätzlich den Paso Doble (Tuniertanz) und den Mambo.


Band kontra DJ

Manchmal stellt sich die Frage ob nun Band oder DJ zu einer Veranstaltung. Vielleicht kann Ihnen das Bild helfen Ihre Entscheidung leichter zu treffen.